GWS Kostenkontrolle  

Nutzt du ÖL, Gas, Wasser, Strom, kon-  trolliere das mein Sohn.  Denn Kontrolle ist das halbe Leben, sonst  wird dir nie- mals Geld zurück-   gegeben!

Demoversion:
Die kostenlose Demoversion spiegelt nur einen kurzen Eindruck der Vollversion wieder. Lediglich der Wasser-verbrauch kann erfasst und berechnet werden.
Die Werte in den Öl-, Gas-, Strom-, und Photovoltaik-Tabellen sind nur zur optischen Veranschaulichung ausgefüllt!

Bowlingtabelle:
Excel-Tabelle zum Eintragen der Bowlingergebnisse mit ausführlicher Statistik über fast jeden Wurf.
Kostenlos (Freeware)


 Freeware
 Shareware

GWS Kostenkontrolle




GWS Kostenkontrolle 2.09

Gästebuch
Im Gästebuch können Sie Ihre Meinung hinterlassen, Fragen stellen, oder auch Anregungen und Ideen loswerden.



Einträge im Gästebuch: 33

Seite:  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9



Claudia Da-Sa    25.11.2011    
Sehr gute Exceltabelle. Habe aber ein Problem. Ich weiß nicht, wo ich bei den Stammdaten für Wasser den Preis für Regenwasserfläche qm eingeben soll.

Antwort von Bodo (Admin)


Hallo Claudia,
Regenwasser wird in den Tabellen nicht berücksichtigt.
Vor Allem, weil das in Deutschland nicht überall einheitlich ist und jeder Versorger sein eigenes Süppchen kocht. Bei uns z.B. zahl ich pro qm ca 1,10 Euro und das wars. Dann steht da die Summe in der Rechnung und ich kann nichts daran ändern. Was soll jetzt die Verbrauchstabelle rechnen?
Das ist doch eine feste Summe, die ich nicht beeinflussen kann.
Grüße, Bodo
Oliver B.    24.10.2011    
Hallo
Ein super exel Tabelle ich bin sowas von begeistert das es jetz richtig Spaß macht die Werte jede Woche abzulesen um zu sehen wo mann steht.
Bei der Temperatur wäre schön wenn Du den Tages Min und Max Wert mit in die Tabelle einbeziehen könntes und der Tagesmittelwert dann gebildet wird als Zahl und Grafisch.
MfG
Oliver B.
Maria Rüdiger    17.10.2011     HP    
Wirklich sehr gut konzeptionierte Seite! Gefällt mir gut!
Sonnige Grüsse aus der Hauptstadt
Maria
Hans Bro.    24.05.2011        
Hallo Bodo,
wäre genial, wenn Du in einer Deiner nÃächsten Versionen vielleicht ein Tabellenblatt für Flüssiggasbezieher/Verbraucher aufnehmen könntest. Damit wäre die "Eier legende Wollmilchsau" perfect. Ich benutze die GWS Kostenkontrolle jetzt bereits über mehrere Jahre und bin immer wieder begeistert.
Gruß Hans

Seite:  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9



Vorschaubilder
Durch Anklicken zum nächsten Bild (Zufallsauswahl). Größere Vorschaubilder in der linken Menüleiste unter Screenshots.

 Neu ab Version 2.09:
>>>    Bei Strom- und Gastabellen kann ein Bonus mit eingerechnet werden.

 Neu ab Version 2.08:
>>>    Tabelle für Fotovoltaik jetzt mit Eigenverbrauch inkl. 30%-Regelung.

 Neu ab Version 2.07:
>>>    Darstellungsfehler unter Excel 2010 beseitigt.

 Neu ab Version 2.06:
>>>    Tabelle für Photovoltaik-Anlagen.
>>>    In der Wassertabelle kann festgelegt werden, ob der Abwasseverbrauch zu 100% mit eingerechnet werden soll.


 Neu ab Version 2.05:
>>>    Zusätzlich zur Stromtabelle mit Arbeits- und Nebentarif kann jetzt noch eine weitere Stromtabelle im gleichen Jahr angelegt werden. Dadurch sind bis zu drei Stromzähler je Tabellenblatt möglich.
>>>    Betriebsstundenzähler für die Laufzeiten der Wärmepumpe.
>>>    Trendanzeige ob die Paketmenge überschritten wird, oder nicht.


 Neu ab Version 2.04:
>>>    Datenimport aus Vorgängerversionen.
>>>    Tabelle zum schnellen Anbieterver-gleich und / oder zur Kontrolle der festgelegten Höhe der Abschlagszahlungen.


 Neu ab Version 2.03:
>>>    Jahresstatistik mit direktem Vergleich der vergangenen Jahre.
>>>    Tarif-Statistik mit Übersicht aller Tarifänderungen, und deren Auswirkungen auf die Gesamtrechnung.


 Neu ab Version 2.02:
>>>    Heizölverbr. kann jetzt auch durch Betriebsstundenzähler ermittelt werden.
>>>    Prognose, wann der Öltank leer sein wird.
>>>    Tabelle zur Ermittlung der Strom- und Standbykosten für Elektrogeräte.


 Neu ab Version 2.01:
>>>    max 4 Tarifänderungen möglich. (Heutzutage leider notwendig geworden)
>>>    Eingeben einer Grundgebühr für Abwasser möglich.
>>>    Wasserkosten zusätzlich unterteilt in Wasser und Abwasser.
>>>    Bei Strom mit 2 Tarifen zusätzliche Einzelheiten beider Zähler.
>>>    max 63 Zeilen pro Tabelle. (wer die Zähler täglich ablesen möchte kann alle 2 Monate ein neues Tabellenblatt anlegen.)
>>>    Möglichkeit zur Eingabe der Temperatur. Dadurch wird der Verbrauch in Relation zur Temperatur dargestellt.
>>>    Heizöl-Verbrauchskostenkontrolle für Mehrfamilienhäuser / Liegenschaften.


 Neu ab Version 1.06:
>>>    Die Tabellen können auf bis zu 55 Zeilen erweitert werden. (dadurch wöchentl. Ablesen der Zählerstände möglich).
>>>    Bei Tarifänderungen kann nun auch die Höhe der Monatsraten geändert werden. (z.B. beim Anbieter-wechsel not-wendig).


 Neu ab Version 1.05:
>>>    In der Stromtabelle können 2 Tarife eingetragen werden, das ist nötig, wenn man einen Haupt,- und einen Nebentarif z.B. für Nachtstrom hat.
>>>    Stromtabelle jetz auch mit Pauschal-Tarif, wie z.B. bei Flex-Strom.de
>>>    Verbrauchstabelle jetzt auch für Heizöl.


 Neu ab Version 1.04:
>>>    Nun ist es auch möglich, einen Gartenwasserzähler, für den keine Abwasserkosten anfallen, mit in die Gesamtrechnung einzurechnen.

2008 - 2018 by Bodo Rasche